Hoopomania Anion Hoop 2,1 kg mit 40 Magneten

Hoopomania Anion Hula Hoop
Das Trainingsgerät:
Hoopomania Anion Hoop verfügt über 40 Massagenoppen mit integrierten Magneten, einen Durchmesser von 107 cm und wiegt 2,1 kg.

Zielgruppe: Anfänger bis Fortgeschrittene, Personen ab 70 kg

Leistungslevel der Massage: mild bis intensiv, Bauchweggürtel empfehlenswert
 
Teile: 8 Stück

Durchmesser: 108 cm

Gewicht: 2,1 kg

Farbe: rosa, hell-grün, orange

Wirkungsweise:

Hoopomania Anion Hoop ermöglicht bei konsequentem Training eine kontinuierliche Gewichtsreduktion durch die aerobe, kardiovaskuläre Trainingsform. Hooping ist eine Fett verbrennende Ausdauerbewegung Hoopomania Anion Hula Hoop Detailsund daher ein hochwirksames Trainingsformat. Das Hula Hoop Training festigt die gesamte Rumpfmuskulatur, wie Bauch-, Hüft- und Gesäßmuskeln. Hooping wirkt sich positiv auf Herz, Gehirn und Psyche aus. Es baut Stress ab und aktiviert durch verschiedene Bewegungsvariationen die Verknüpfung beider Gehirnhälften.

Die im Hula Hoop Reifen integrierten Magnete erzeugen bei der Rotation um die Körpermitte ein vitales Magnetfeld, das das Wohlbefinden aktiv beeinflusst. Detox mit Hula Hoop. Erleben Sie beim Workout die reinigende und belebende Wirkung von Anionen. Negativ geladene Teilchen werden beim Schwingen freigesetzt und filtern Schadstoffe aus Ihrem Umfeld.

Hooping verbindet beim Workout bewährte Elemente aus Tai-Chi, Pilates und Yoga. Hula Hoop weckt die Lebensgeister durch seinen Bewegungsmix aus Salsa-Choreografie, Hip-Hop und Street Dance. Das Ergebnis ist eine gute Rundum Fitness – eine ausgewogene Mischung aus Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Dynamik.

Montage:

Anion Hoop kann durch sein One-Click-System in 8 Einzelteile zerlegt werden. Achten Sie bei der Montage auf den deutlichen Klickton, der das sichere Einrasten des doppelt angeordneten Stecksystems signalisiert. Üben Sie vor dem ersten Training nach der Montage etwas Druck auf die Verbindungsstellen aus, um den sicheren Halt des Reifens zu überprüfen.

Sicherheitshinweise:

Einsteiger sollten ihren Körper schrittweise an das Hula Hoop Training gewöhnen. Die anfängliche Trainingszeit sollte 5 Minuten pro Tag nicht überschreiten. Eine langsame Steigerung wird empfohlen. Hooping ist nicht geeignet für Schwangere, Personen mit elektronischen Implantaten, Bluthochdruck und anderen bereits bekannten Gesundheitsproblemen. Achten Sie auf einen Mindestsicherheitsabstand zu Objekten und anderen Personen während des Trainings. Benutzen Sie den Hoop gemäß der Anleitung nur zum Schwingen.

Anfänglich kann der Druck der Massagenoppen bei empfindlich reagierenden Personen zur Bildung von blauen Flecken führen. Diese Erscheinung ist nicht ungewöhnlich und nur vorübergehend. Sie können dagegen mit der Verwendung eines Hoopomania Bauchweggürtels vorbeugen.

Privatkunden können das Produkt hier bestellen (einfach auf den Button klicken): Hoopomania Light Hoop